Fit im Büro – richtig durchstarten

Jeder Mensch, der in einem Büro arbeitet, weiß genau wie ungut es sich anfühlt stundenlang zu sitzen. Vor allem die Büroarbeiten ermöglichen uns schwer sich zu bewegen, da wir hauptsächlich an unseren Bildschirmen gebunden sind. Kann sein das es schwer ist zu glauben, aber ein Krafttraining und Supplements können Wunder wirken. Tatsächlich gibt es Übungen, die uns im Büro fit halten können. Dabei spielt auch die richtige Ernährung eine große und vor allem wichtige Rolle.

Krafttraining im Büro

Egal ob Sie sich mit Politik, Medizin, etc. beschäftigen, wichtig ist, dass Sie im Büro fit bleiben. Hier kann ein tägliches Krafttraining Wunder wirken. Im Sitzen können Sie ganz einfach Ihre Oberschenkelmuskulatur trainieren, in dem Sie die Füße mehrmals täglich anheben und ganz ausstrecken. Des Weiteren gibt es Übungen, die auch im Stehen ausgeführt werden können. Wenn Sie vor dem Kopierer stehen oder auf Ihren Kaffee gerade in der Küche vor dem Kaffeeautomaten warten, so können Sie Zehenspitzen-Übungen machen. Stellen Sie sich auf die Zehnspitzen so hoch sie können, Sie werden ein Ziehen in Ihren Waden spüren. Wiederholen Sie das so oft es geht und jedes Mal wenn Sie die Gelegenheit dazu bekommen Übungen im Stehen auszuführen.

Gesunde Ernährung im Büro

Oft denken sich viele Ausreden aus, wenn es um die gesunde Ernährung geht. Die meisten meinen, dass sie im Büro bereits unter großem Stress arbeiten und somit keine Zeit haben sich gesund zu ernähren. Anstatt einer gesunden Ernährung lassen sie sich von einem Kollegen ein Sandwich oder eine Pizza um die Ecke holen. Allerdings sind das nur faule Ausreden. Selbstverständlich kann man sich auch im Büro gesund ernähren. Ein gutes Beispiel ist, wenn Sie bisher während Sie am Schreibtisch gesessen sind an Kartoffelchips geknabbert haben, so können Sie ab sofort an Apfelchips knabbern. Sie können sich das Essen auch immer zu Hause am Vorabend zubereiten und dann am nächsten Tag während Ihrer Arbeit genießen. Wichtig ist, dass sich jeder für eine Mahlzeit ausreichend Zeit nimmt. Nehmen Sie sich täglich frisch zugeschnittenes Obst oder Gemüse in die Arbeit mit, somit haben Sie immer Zugriff auf die gesunden Leckereien, wenn Sie Lust danach bekommen. Lassen Sie die gute alte Politik, dass Sie keine Zeit dafür haben.

Supplemente als Ergänzung

Manchmal brauchen wir trotz einer guten Ernährung verschiedene Supplemente. Sie sollen den Mangel von bestimmten Vitaminen, die wir nicht täglich durch unsere Ernährung oder zu wenig einnehmen, ausgleichen. Das Nahrungsergänzungsmittel hilft unserm Körper sich weiterhin fit zu halten. Vor allem ist das wichtig für Menschen, die in Büros arbeiten. Unser Körper hat einen täglichen Bedarf an bestimmte Stoffe und Vitamine, die oft nicht ausreichend mit unserer Ernährung abgedeckt werden.

Fazit ist, dass man sich auch im Büro, selbst wenn manchmal ein großer Arbeitsstress herrscht, fit fühlen kann. Das kann durch diverse Übungen begünstigt werden. Viele Übungen erlauben uns diese im Büro auszuführen. Nichtsdestotrotz spielt auch eine gesunde Ernährung dabei eine wichtige Rolle. Allerdings sind auch diverse Supplements, die uns mit wichtigen Vitaminen versorgen, nicht außer Betracht zu ziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *